Home

Meyer & Weigand

Spezialerzeugnisse aus Holz seit 1892

 

der Begriff für Qualität und Zuverlässigkeit

 

Tausende vor allem mittelständige Unternehmen vertrauen auf unsere Stärken. Überzeugen Sie sich selbst von unserem Know-how in Material, Beschaffung und Distribution sowie von unserem zuverlässigen Service mit einer breiten Palette von Bearbeitungstechnologien:

  • Rund- und Riffelstäbe
  • Riffel-, Glatt-, und Quelldübel
  • Konus- (Querholz-) Plättchen
  • Astdübel auch in Sonderholzarten
  • Kugeln, Würfel und Räder
  • Holzleisten
  • Sperrholz und MDF für den Modellbau
  • Schreinereibedarf

 

Willkommen bei der Unternehmensgruppe der

Meyer & Weigand GmbH

 

seit mehr als 125 Jahren steht Meyer & Weigand für Verlässlichkeit, Kontinuität, Stabilität und Kreativität

.

Betriebsurlaub 2018:

 

1. bis 31. August

24. bis 31. Dezember

 

Um Ihre Bestellungen termingerecht ausführen zu können, bitten wir Sie, unseren Betriebsurlaub hierbei zu berücksichtigen.

Bereich B2B

(Industriekunden)

 

Meyer & Weigand kann auf eine Firmengeschichte bis in das Jahr 1892 zurückblicken:

 

Mit damals ungefähr 20 Arbeitskräften wurde das rohe Holz, zu 98 Prozent Buche, in Form von mächtigen Bohlen zu Rundstäben, der dünnste mißt zwei, der dickste siebzig Millimeter, und zu Dübeln und Leisten verarbeitet. Während die Dübel ausschliesslich an die Möbelindustrie geliefert wurden, gingen die Rundstäbe und Leisten an die verschiedensten Industriezweigen. Neuzig Prozent der Produktion wurden damals in den skandinavischen Ländern abgesetzt. Weitere Exportländer waren Frankreich, die Niederlande, Schweiz und Staaten in Südamerika.

 

Ein inzwischen selbstständiges und modernes Unternehmen hat sich über Jahre hinweg den wirtschaftlichen Herausforderungen stellen müssen. Ein Unternehmen, das sich sehen lassen kann:

 

Leisten für Modell- und Möbelbau, Rundstäbe in der Spielwarenindustrie und Treppenbau, sie kommen von uns. Ebenso die Dübel als Verbindungselement in der Möbelindustrie.

 

Wir arbeiten für viele Kunden. Für kleine wie Müller, Meier und Schulze, für grosse wie SIEMENS, IKEA , THYSSENKRUPP und AUDI.